Immobilienwiki

Immobilien suchen mit der richtigen App


Immobilien hier anbieten

Mit der richtigen App Immobilien checken

AppGerade zur richtigen Zeit über die richtige Information verfügen, um möglichst schnell handeln zu können: das ist das Geheimnis erfolgreicher Immobilien Makler. Diese Spontaneität kann man sich auch als Privatperson ein wenig absehen und die neuesten Apps auf sein Mobiltelefon laden. Eine Fülle von Apps überschwemmt den Markt und macht es dem User nicht gerade einfach, wenn es darum geht, das richtige Produkt auszuwählen. Die meisten Apps sind ohnehin kostenlos und man kann sie bedenkenlos runterlade. Einige Apps für den gewerblichen Gebrauch, wie die Maklersoftware Exposè, können auch kosten. Mit 27,99 Euro allerdings immer noch kein Vermögen. Bei der andauernden Nutzung des mobilen Internets ist es auch wichtig, die Kosten im Blickfeld zu behalten, damit es dann bei der nächsten Rechnung keine böse Überraschung gibt.
Ein guter Handytarif ist Voraussetzung. Aktuelle Angebote zu Handytarifen finden Sie im Preisvergleich im Internet. Überprüfen Sie zur Kostenoptimierung Ihr aktuelles Download Volumen und passen Sie Ihren Tarif nach Möglichkeit Ihrem Nutzungsverhalten an, oder wechseln Sie den Anbieter. Eine Rufnummernmitnahme ist meist reine Formsache, sodass sich am Ende für Sie nur der Briefkopf der Rechnung und die Rechnungssumme ändern.


Mit der kostenlosen Anwendung für iPhone, iPad und Android des Immobilienportals ImmoScout24 ist die Suche der Traumimmobilie ab sofort für Sie noch leichter. Auch andere Anbieter wie die Sparkassen Immobilien bieten den mobilen Service an. Der Sparkassen Immobilien Finder erlaubt es Ihnen, auch von unterwegs immer auf ihre Wunschimmobilien zuzugreifen und das aktuelle Angebot immer im Blick zu haben. Achten Sie auch hier immer auf die eventuell anfallenden Roaming Kosten im Ausland. Wenn es dann so weit ist und Sie sich für eine Immobilie entschieden haben, dann können Sie die beim Kauf anfallenden Gebühren gut einschätzen, wenn Sie die praktischerweise kostenfreie App iNotar herunter laden. Damit können ganz unkompliziert die in Deutschland anfallenden Kosten und Gebühren für den Notar im Falle eines Verkaufs oder Kaufs einer Immobilie errechnet werden. Auch andere Immobilienportale wie Immowelt.at haben ihre eigene App, mit der Sie von unterwegs auf die besten Immobilien sofort zugreifen können und künftig Ihre beste Chance nicht verpassen.